Klimatabelle Rhodos

Aktuelle Klimadaten für Rhodos in Griechenland
Sie sind hier: Klimadiagramm.net > Griechenland > Rhodos

Rhodos Informationen

Rhodos, eine Badedestination, wo Baden im Meer selbst im November möglich ist! Daneben locken eine Altstadt die zum UNESCO Weltkulturerbe gehört und eine Akropolis.

Klimatabelle Rhodos


MonatJanFebMrzAprMaiJunJulAugSepOkt NovDez
Max. Temp.14 °C15 °C18 °C20 °C24 °C28 °C31 °C32 °C29 °C26 °C21 °C17 °C23 °C
Min. Temp.8 °C9 °C10 °C13 °C16 °C20 °C22 °C23 °C20 °C17 °C13 °C10 °C16 °C
Sonnenstd.4 h5 h7 h9 h10 h12 h13 h12 h10 h8 h6 h5 h20 h
Wassertemp.17 °C16 °C16 °C18 °C19 °C21 °C23 °C25 °C24 °C23 °C20 °C18 °C20 °C
Regentage11 d9 d7 d3 d2 d1 d0 d0 d1 d4 d7 d10 d5 d

Klimawerte Rhodos September 2017


Aktuelle Temperatur, durchschnittliche Sonnenstunden pro Tag,
Wassertemperatur und durchschnittliche Regentage im September.

Temperatur

29 °C

Sonnenstunden

10 h

Wassertemperatur

24 °C

Regentage

1 d

Das Rhodos-Klima ist im Monat September sehr gleichbleibend. Die Temperatur beträgt am Tag maximal 29 °Celsius. Pro Tag ist mit etwa 10 Sonnenstunden zu rechnen. Die Wassertemperatur im September beträgt durchschnittlich 24 °Celsius. Es sind insgesamt circa 1 Regentage zu erwarten.

Klimadiagramm Rhodos


Jahresübersicht Rhodos

Neben Kreta gehört Rhodos zu den wichtigsten touristischen Regionen in Griechenland. Rund die Hälfte der Inselbewohner lebt in der Hauptort Rhodos, das zugleich auch das touristische Zentrum des Nordens der Insel ist. Die Altstadt gehört zum UNESCO Weltkulturerbe, mächtige Stadtmauern und der Grossmeisterpalast mit sehenswerten Mosaiken zeichnen sich dafür verantwortlich. Das touristische Zentrum der Insel liegt auf der Ostseite. Grund dafür ist, dass der Wind schwächer ist, als auf der Westseite, wo auch mit starkem Wellengang gerechnet werden muss.

Südlich von Rhodos-Stadt, an der Ostküste, befinden sich die Thermen von Kallithea, die einen Besuch lohnen. Kulturell und historisch interessierten Besuchern sei Lindos empfohlen. Die Stadt mit der Akropolis ist eine der beliebtesten Sehenswürdigkeiten der Insel. Nach der Akropolis von Athen, ist die Akropolis von Lindos die meistbesuchteste Griechenlands. Weiter südlich liegen die typischen Urlaubsorte Kolymbia, Gennadi und Kattavia.

In Rhodos sind die Sommer richtig heiss! Vor allem im Landesinnern, aber nicht nur, werden im Juli und August Temperaturen über 40° gemessen. Auch sinkt die Regenwahrscheinlichkeit von Mitte Mai bis Mitte September gegen Null. Dank der Kalkgebirge auf der Insel ist die ausreichende Wasserversorgung trotzdem gewährleistet. Etwas besser lässt sich der Sommer an der Westküste aushalten – der Wind, der vom Meer her weht, lässt die Temperaturen auf 28° bis 32° C sinken und macht die Hitze erträglich.

An der Ostküste sind weiter Temperaturen bis 40° C zu erwarten. Nachts sinken die Temperaturen auf 20° bis 23° C, was eine angenehme Nachtruhe ermöglicht. Badetouristen werden auf Rhodos glücklich! Die Wassertemperatur erreicht im August 27° C und das Baden ist bis im November möglich! Der Herbst darf also für einen Besuch empfohlen werden. Die kälteste Zeit auf Rhodos ist im Januar und Februar, wenn sich die Temperaturen zwischen 12 und 18° bewegen. Die Wassertemperaturen hingegen sind im Februar und März mit 16 bis 17° C am tiefsten.

Karte von Rhodos