Klimatabelle New York

Aktuelle Klimadaten für New York in Nordamerika
Sie sind hier: Klimadiagramm.net > Nordamerika > New York

New York Informationen

New York ist eine der Top-Metropolen weltweit! Die beleuchtete Sykline, die Freiheitsstatue, der riesige Central Park, hippe Cafés und Shoppingmöglichkeiten ohne Ende sind nur ein paar der Vorzüge New York's. Frühling bis Herbst bieten die idealsten Bedingungen für einen Besuch.

Klimatabelle New York


MonatJanFebMrzAprMaiJunJulAugSepOkt NovDez
Max. Temp.3 °C5 °C10 °C16 °C23 °C27 °C30 °C29 °C26 °C18 °C13 °C5 °C18 °C
Min. Temp.-3 °C-3 °C1 °C5 °C12 °C16 °C19 °C19 °C16 °C10 °C4 °C0 °C8 °C
Sonnenstd.5 h6 h7 h8 h8 h10 h10 h11 h9 h7 h6 h6 h13 h
Wassertemp.3 °C3 °C3 °C9 °C13 °C18 °C22 °C22 °C22 °C18 °C12 °C7 °C13 °C
Regentage9 d9 d9 d9 d9 d9 d8 d7 d6 d6 d8 d8 d9 d

Klimawerte New York November 2017


Aktuelle Temperatur, durchschnittliche Sonnenstunden pro Tag,
Wassertemperatur und durchschnittliche Regentage im November.

Temperatur

13 °C

Sonnenstunden

6 h

Wassertemperatur

12 °C

Regentage

8 d

Das New York-Klima ist im Monat November sehr durchwachsen. Die Temperatur beträgt am Tag maximal 13 °Celsius. Pro Tag ist mit etwa 6 Sonnenstunden zu rechnen. Die Wassertemperatur im November beträgt durchschnittlich 12 °Celsius. Es sind insgesamt circa 8 Regentage zu erwarten.

Klimadiagramm New York


Jahresübersicht New York

Langweilig wird es in New York sicher nicht! Neben zahlreichen Sehenswürdigkeiten, etwa 500 Galerien, 200 Museen, 150 Theatern und unzähligen Kaufhäusern, stehen auch 18'000 Restaurants zur Wahl. Da sollte jeder etwas für seinen Geschmack finden. Viele der Sehenswürdigkeiten in Big Apple befinden sich im Stadtteil Manhatten. Neben dem ersten Wolkenkratzer New York's kann hier auch das weltberühmte Empire State Building besucht werden. Von der Aussichtsplattform blicken jedes Jahr Millionen von Besuchern über die gigantische Stadt. Weitere berühmte Bauwerke sind der Bahnhof Grand Central Terminal, die Brooklyn Bridge und die Arena Madison Square Garden. Der riesige Central Park lohnt auch zu jeder Jahreszeit einen Besuch.

Wer New York über Weihnachten oder die Fashion Week besuchen möchte, muss weit im Voraus buchen. Während dem Rest des Jahres gibt es für New York immer wieder interessante Last Minute Angebote. Das Klima New Yorks ist voller Extreme. Im Sommer wird es in den engen Strassenschluchten regelmässig um 30°, die sich aufgrund hoher Luftfeuchtigkeit noch heisser anfühlen. Im Winter kann es klirrend kalt werden. Im Januar auch einmal -20° C. Eisiger Wind weht durch die Gassen und die Schneefälle können heftig ausfallen. Diese sorgen regelmässig für ein Verkehrschaos.

New York ist gerade zur Weihnachtszeit ein beliebtes Ziel. Neben der festlichen Beleuchtung sorgt dabei auch das winterliche Kleid für eine zauberhafte Stimmung und dem romantischen Weihnachtsshopping steht nichts im Weg. Die durchschnittliche Jahrestemperatur beträgt 12,5° C. Der wärmste Monat ist der Juli mit 24,7° C, der kälteste der Januar. Am meisten Niederschlag ist im April zu erwarten, am wenigsten im Oktober. Das gemässigte Klima wird überwiegend von Landmassen im Westen beeinflusst. Ideale Wetterbedingungen mit gemässigtem Wetter sind normalerweise von April bis Juli und von September bis Oktober zu erwarten.

Karte von New York