Klimatabelle Kos

Aktuelle Klimadaten für Kos in Griechenland
Sie sind hier: Klimadiagramm.net > Griechenland > Kos

Kos Informationen

Die kleine Insel Kos im ägäischen Meer ist ideal für Badeurlaub und für alle, die einfach nur Sonne tanken möchten. In der Hochsaison ist viel los, Geniesser bevorzugen den Frühling, wenn duftende Blüten die Insel überziehen.

Klimatabelle Kos


MonatJanFebMrzAprMaiJunJulAugSepOkt NovDez
Max. Temp.15 °C16 °C17 °C21 °C25 °C29 °C32 °C33 °C29 °C24 °C21 °C17 °C24 °C
Min. Temp.7 °C8 °C9 °C11 °C16 °C19 °C21 °C22 °C19 °C15 °C12 °C9 °C14 °C
Sonnenstd.5 h5 h7 h9 h10 h12 h13 h12 h12 h8 h6 h4 h20 h
Wassertemp.17 °C16 °C16 °C17 °C19 °C22 °C23 °C25 °C24 °C22 °C20 °C18 °C20 °C
Regentage14 d10 d8 d3 d3 d0 d0 d0 d1 d6 d7 d13 d6 d

Klimawerte Kos September 2017


Aktuelle Temperatur, durchschnittliche Sonnenstunden pro Tag,
Wassertemperatur und durchschnittliche Regentage im September.

Temperatur

29 °C

Sonnenstunden

12 h

Wassertemperatur

24 °C

Regentage

1 d

Das Kos-Klima ist im Monat September sehr konstant. Die Temperatur beträgt am Tag maximal 29 °Celsius. Pro Tag ist mit etwa 12 Sonnenstunden zu rechnen. Die Wassertemperatur im September beträgt durchschnittlich 24 °Celsius. Es sind insgesamt circa 1 Regentage zu erwarten.

Klimadiagramm Kos


Jahresübersicht Kos

Kos ist ein beliebtes Ziel für Pauschalurlauber. Wer sich einfach nur entspannen und viel Sonne tanken möchte, ist auf dem kleinen Eiland goldrichtig. Kos gehört zur griechischen Inselgruppe Dodekanes und ist das drittgrösste Eiland dieser Gruppe in der Ägäis. Im Sommer fällt eine partywütige Meute über die Insel her. Die berühmte Bar-Street in Kos-Stadt verwandelt sich nachts in eine einzige Freiluft-Disco. Je nach Nation bevorzugen Urlauber auf Kos unterschiedliche Regionen: Deutsche Urlauber mögen die Orte Tigaki, Marmari und Mastichari im Norden der Insel. Briten den Ort Kardamena im Süden, wo wunderbare Sandstrände und kristallklares Wasser zu finden sind.

Auf Kos beginnt die Saison im Mai und endet erst im Oktober. Die grosse Mehrheit tummelt sich im Sommer auf Kos, wenn perfekte Bedingungen für einen Badeurlaub vorzufinden sind. Von Mitte Juni bis Mitte September gibt es tagsüber hochsommerliche Temperaturen, warmes Badewasser und laue Nächte. Regen fällt in dieser Zeit so gut wie nie und die trockenen Böden sind mit gelbem Gras überzogen. Mitte September ist es auf Kos spürbar ruhiger, die Schulferien der meisten Länder sind vorbei. Für Geniesser ist jetzt eine ideale Zeit für einen ruhigen Urlaub auf der Insel – Luft und Meer sind noch angenehm warm.

Der Winter ist mild und niederschlagsreich. Der Dezember bildet der Höhepunkt des Niederschlags, Januar und Februar sind mit Mindesttemperaturen von 8° die kühlsten Monate des Jahres. Ab März steigen die Temperaturen wieder und schon bald blüht es auf Kos überall. Mit einer grossen Portion Sonnenschein ist bereits zu rechnen. Die Wassertemperatur liegt hingegen noch unter 20°. Für alle Aktivurlauber, die Ruhe und Natur geniessen wollen, ist die Nebensaison eine empfehlenswerte Reisezeit.

Karte von Kos