Klimatabelle Dubai

Aktuelle Klimadaten für Dubai in Vereinigte Arabische Emirate
Sie sind hier: Klimadiagramm.net > Vereinigte Arabische Emirate > Dubai

Dubai Informationen

Sonne und Wärme während dem ganzen Jahr! Selbst im Winter sind Immer mindestens 20 Grad in der Wüstenmetropole zu erwarten.

Klimatabelle Dubai


MonatJanFebMrzAprMaiJunJulAugSepOkt NovDez
Max. Temp.23 °C25 °C27 °C32 °C37 °C39 °C41 °C40 °C38 °C35 °C31 °C26 °C33 °C
Min. Temp.13 °C14 °C17 °C19 °C24 °C26 °C30 °C30 °C27 °C23 °C18 °C16 °C22 °C
Sonnenstd.8 h8 h9 h10 h11 h11 h10 h10 h10 h10 h9 h8 h28 h
Wassertemp.22 °C22 °C23 °C25 °C27 °C30 °C31 °C32 °C31 °C30 °C27 °C25 °C28 °C
Regentage1 d1 d1 d0 d0 d0 d0 d0 d0 d0 d1 d1 d1 d

Klimawerte Dubai September 2017


Aktuelle Temperatur, durchschnittliche Sonnenstunden pro Tag,
Wassertemperatur und durchschnittliche Regentage im September.

Temperatur

38 °C

Sonnenstunden

10 h

Wassertemperatur

31 °C

Regentage

0 d

Das Dubai-Klima ist im Monat September sehr konstant. Die Temperatur beträgt am Tag maximal 38 °Celsius. Pro Tag ist mit etwa 10 Sonnenstunden zu rechnen. Die Wassertemperatur im September beträgt durchschnittlich 31 °Celsius. Es sind insgesamt circa 0 Regentage zu erwarten.

Klimadiagramm Dubai


Jahresübersicht Dubai

Sonnenanbeter kommen in Dubai auf ihre Rechnung! Das ganzjährig warme Klima verspricht erholsamen Strandurlaub. Aber nicht nur! Dubai darf als multikulturelle, abwechslungsreiche Metropole bezeichnet werden. Von Abenteuern in den Bergen, rasanten Spritzfahrten durch die Wüste bis zu kulturellen Sehenswürdigkeiten – es gibt alles, was das Urlaubsherz begehrt. Sollen neben dem Badeurlaub auch Ausflüge auf dem Reiseprogramm stehen, haben sich die Wintermonate von Oktober bis April bewährt. Im Sommer ist es dafür mit Temperaturen von gegen 40 Grad einfach zu heiss. Eines der Wahrzeichen Dubais ist unbestritten das Burj Al Arab – das einzige 7-Sternehotel ist mit 321 Meter auch das höchste All-Suite-Hotel der Welt. Auf einer künstlichen Insel errichtet, in Form eines gigantischen Segels, ist es ein Must-See für alle Besucher Dubais.

Das Klima Dubais lässt sich in eine Sommer- und Winterzeit unterteilen. Mit Regen ist an lediglich fünf Tagen pro Jahr zu rechnen. Die Monate von Oktober bis April werden in Dubai als Winterzeit bezeichnet. Wobei "Winter" in Dubai Temperaturen von 35 Grad Celsius im Oktober bis etwa 23 Grad im Januar bedeutet. Die Sonne scheint während rund 8 Stunden täglich und das Wasser ist mit 22 Grad Celsius angenehm. Es lädt selbst im Januar und Februar noch zum Baden ein. Der Winter ist dann auch die beliebteste und dadurch teuerste Reisezeit für Touristen.

Im Sommer, von Mai bis September muss von grosser Hitze und einer hohen Luftfeuchtigkeit ausgegangen werden. Im Mai steigen die Temperaturen auf bis zu 37 Grad, im Juli gar bis auf 41 Grad Celsius an. Selbst das Meer bietet mit Wassertemperaturen von 30 Grad keine wirkliche Erfrischung. Die Sonne brennt während elf Stunden vom Himmel. In dieser heissen Nebensaison lockt Dubai mit günstigen Preisen und es herrscht, im Gegensatz zum Rest des Jahres, wenig Trubel.

Karte von Dubai